Ihr Steinmetz-Partner vor Ort

Deutschland

Unser Partner in Ihrer Region:

Peduzzi Steinmetz GmbH
Steinbildhauermeister

Schaffeld 3
79736 Rickenbach

Tel.: 07765 / 8484
Fax: 07765 / 8436
E-Mail: peduzzi-steinmetz-gmbh@t-online.de
Web:


Bild von Peduzzi Steinmetz GmbH Bild von Peduzzi Steinmetz GmbH

Profil

Die Firma Peduzzi Steinmetz GmbH lebt für Tradition und Moderne und schafft außergewöhnliche Grabstätten von besonderer Qualität. Steinmetzarbeiten jeglicher Art und Restaurationen sind ebenfalls Spezialitäten der Firma. Wobei der Schwerpunkt als Kompetenzzentrum, auf der Grabkultur liegt. Während Markus Peduzzi als ausgebildeter Steinbildhauer überwiegend in der Werkstatt zu finden ist, ist Thorsten Fürtsch für den administrativen Bereich verantwortlich. Im Außenbereich wird die Ausstellungsfläche um weitere 1000 Quadratmeter erweitert. Auch das Rohmateriallager wird erweitert um zu gewährleisten, dass den Kunden stets genügend Auswahl zur Verfügung steht.

1961 in Glashütten von Anton Peduzzi gegründet, wurde der Rickenbacher Betrieb zum Sinnbild für qualitativ hochwertige Grabmalkunst, für filigran und detailgenau nach Wünschen der Kunden gestaltete Steinmetzkunst und für Restaurationen und Großprojekte aus Stein. Das Geschäftsgebiet der Firma erstreckt über das gesamte Hochrheingebiet von Waldshut bis Grenzach-Wyhlen. Von der Beratung zur Gestaltung der Begräbnisstätte bis zur Ausführung stehen den Angehörigen kompetente Fachleute zur Seite. Nach dem Entwurf werden Handwerkskunst, Erfahrung und Kundenwünsche mit modernster Technik veredelt. Produziert wird vor Ort und mit viel Liebe zum Detail. Hier kommt alles aus einer Hand und das mit einer Garantie von sieben Jahren auf Standsicherheit. Und alles immer gemeinsam mit dem Kunden.

Die Ausstellung im und außerhalb des Firmengebäudes umfasst nicht nur schön gestaltete Grabmale, sondern auch eine große Auswahl an hochwertigen Bronzefiguren, Inschriften aus Aluminium, Edelstahl und Bronze sondern auch Beispiele für feinste Handwerks- und Steinmetzkunst. Schließlich geht es um Würde, Andenken und Erinnern. Da ist das Beste gerade gut genug und das zu einem fairen Preis.