Grabmale als Trendprodukt

 


News
-

Aktiv gegen Kinderarbeit!

Gegen Kinderabeit

Gegen Kinderarbeit

Kurz Natursteine GmbH garantiert Ihnen den aktiven Einsatz gegen diese Abbaumethode und engagiert sich schon von Anfang an gegen diese Ausbeutung von Kindern.

Der Verbund von Mitgliedsfirmen der deutschen “Interessengemeinschaft indische, afrikanische und lateinamerikanische Granite” und der “Indian Monument Manufacturers Association (IMMA)” setzt sich dafür ein, dass unangemeldete Kontrollen in Steinbrüchen und verarbeitenden Betrieben durchgeführt werden. Die IGEP Foundation India führt diese Kontrollen durch und garantiert die Produktion ohne Kinderarbeit und unter sozialen Mindestanforderungen.

Durch dieses besondere soziale Engagement setzt sich Kurz Natursteine GmbH aktiv gegen die Ausbeutung von Kindern auf der Welt ein und zeigt auf, dass der Verkauf von Produkten in Europa nicht auf Kosten von Menschen aus anderen Ländern  gehen muss. Diese Tatsache ist sehr beruhigend, denn wer sich für Umwelt und die Erhaltung dieser einsetzt, ist auch daran interessiert, dass es den Bewohnern auf diesem Planeten besser gehen kann.

Mehr Informationen finden Sie auch auf „schools-for-children.org

 

Pressemeldung zum Thema Kinderarbeit vom 03. November 2012

Projekt in Neu Dehli

Projekt in Neu Dehli

Kurz Natursteine GmbH garantiert Ihnen den aktiven Einsatz gegen diese Abbaumethode und engagiert sich schon von Anfang an gegen diese Ausbeutung von Minderjährigen. Dazu engagiert sich Kurz in der Interessengemeinschaft Asiatische, Afrikanische und Lateinamerikanische Natursteine e.V. (IGN):
„Wir haben uns freiwillig zusammengeschlossen, um mit großem sozialem Engagement aktiv etwas zu bewegen. Der IGN e.V. verzichtet bewusst auf einen kostenintensiven Verwaltungsapparat. Für uns stehen die sozialen Projekte im Vordergrund. Damit das Geld dort ankommt, wo es auch tatsächlich gebraucht wird. Bei uns gehen nicht 80% der Gelder in die Verwaltung und 20% in die Projekte sondern umgekehrt: 20 % für die Verwaltung und 80% für die sozialen Projekte.
Wir zeigen, wie die Realität in exportorientierten Steinbrüchen und Verarbeitungsbetrieben aussieht.“

Den ganzen Pressetext finden Sie auf presseanzeiger.de

 

„Garantiert ohne Kinderarbeit“ – Pressemeldung Magazin „Natursteine“ April 2009

Garantiert ohne Kinderarbeit

Quelle: Magazin „Natursteine“ 4/2009, Susanne Storath

Im Rahmen der StartUp-Messe der Kurz Natursteine GmbH haben Vertreter des Akkreditierungsunternehmens ETCS SA die Firma Kurz für ihr implementiertes Qualitätsmanagementsystem ausgezeichnet.
Somit ist gewährleistet, dass die gesamte Wertschöpfungskette der Kurz Natursteine GmbH kinderarbeitsfrei ist. »Sie entspricht somit den von Xertifix e.V. selbst geschaffenen Anforderungen und geht durch die Zusammenarbeit mit der IGEP weit darüber hinaus«, meinte Dipl. Betriebswirt Stefan Beller. Der Inhaber der Firma Beller Managementsysteme, Westhofen hat das QM zusammen mit Kerstin Strzoda von der Kurz Natursteine GmbH und Heinz- Joachim Werner, GF des Kurz- Vertriebspartners Denkmal GmbH, umgesetzt. Hier arbeitete er mit dem von der ETCS SA akkreditierten Zertifizierungsunternehmen KUB – MAQCS aus Hillscheid zusammen, das auch die neutrale Überprüfung durchführte.

Mehr zum Thema „Gegen Kinderarbeit“

Bitte besuchen Sie die Website der Interessengemeinschaft Asiatische, Afrikanische und Lateinamerikanische Natursteine e.V. (IGN) unter http://www.schools-for-children.org

Kurz Natursteine

Kurz Natursteine

Wir sind ein Familienbetrieb, der seit über 70 Jahren in der Natursteinbranche tätig ist. Durch die individuelle Gestaltung von Denkmälern und das Aufzeigen von neuen Wegen und Visionen ist unser Unternehmen zu einem der führenden Produzenten und Importeure in Deutschland geworden.







Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *







Weitere Artikel


Steinmetz finden:
Kurz Natursteine