Kurz Natursteine Grabmale als Trendprodukt

 

http://www.kurz-natursteine.de/
-

Modellübersicht
Bücher & Platten

 

 

 

Steinmetz finden:

Kurz Natursteine

 

 

Die Gestaltung eines Grabmales ist immer eine sehr persönliche und sensible Angelegenheit. Der Grabstein, die Bepflanzung, die Gestaltung der Inschrift – all das soll die Persönlichkeit des Verstorbenen widerspiegeln. Und nicht immer ist dabei ein klassischer Grabstein oder eine traditionelle Grabstele gewünscht. Als stilvolle und formvollendete Alternative besteht daher die Möglichkeit, auf einen Grabstein in Buchform oder eine dezente Grabplatte zurückzugreifen.

Insbesondere bei Urnengräbern sind „kleine“ Grabsteine in Form von Büchern und Platten beliebt, da die Urnengrabstätte wesentlich kleiner ist als die des klassischen Sarggrabes und eine geringere Gestaltungsfläche bietet. Doch nicht nur im Hinblick auf seine Größe birgt der Urnengrabstein als Buch oder Platte diverse Vorteile. Als Herzstück des Grabmales kann er vom Steinmetz individuell graviert und mit einer passenden Inschrift versehen werden. Weiterhin erfordert das Material Naturstein einen geringen Pflegeaufwand und die einzelnen Grabplatten können – je nach Wunsch - in unterschiedlichen Farben und Ausformungen gefertigt werden. Denn auch wenn die Grabplatte in Buchform nach wie vor besonders beliebt ist und ein Buch etwas die Zeit Überdauerndes und Bleibendes symbolisiert, hat jeder Mensch seine eigenen Wünsche und Vorstellungen. So sind bspw. Liegesteine in Herz- oder Blattform oder stehende schlichte Tafeln ebenfalls problemlos möglich und werden vollkommen einzigartig und individuell gefertigt.